Über uns

DIE SKIPPER


Erwin Krug, geb. 1956, segelt seit über 25 Jahren und bevorzugt die kroatische Adria. Die ÖSV Yacht-Master-Licence hat er seit 1991. Er segelt auf Männertörns, Fahrten-segeln, Familientörns - was sich bietet! Seit drei Jahren ist er einer der drei Skipper von Segeln & Singen. Er arbeitet mit Leidenschaft bei der Gruppe angepasste Technologie der TU Wien www.grat.at/ Neben dieser Leidenschaft und der fürs Segeln fährt er gerne Motorrad, fotografiert, übt sich hin und wieder im Bogenschießen, schätzt gutes Essen.

Michael Kröss, geb. 1975, ist Musiker, Komponist,

Betreiber des Tonstudios www.musikzimmerwien. com in Wien und begeisterter Segler.

Das Urelement Wasser und die Seefahrt, vor allem

das Segeln, übt seit der Kindheit eine grosse Faszination auf ihn aus. So ist das Segeln, als aktiver Ausgleich, ein wichtiger Bestandteil seines Lebens geworden.

 

"Verantwortungsvoller Segelfreak, interessierter Musikus, sympathisch und lebendig - was will man mehr?"


DER OBERTÖNER/Beatboxer


Christian Recklies ist vieles, z.B.
- geboren 1977 in Kärnten;
- Musiker, Schauspieler, Sprecher, Pädagoge, Körper- & Stimmtrainer
- ausgebildet in Hara Shiatsu; Franklin Methode; Enchantment und Schauspiel (Jaques Lecoq Methode);
... und er kann

- Human Beatboxing - Didgeridoo - Maultrommel - Oberton Gesang - Alphorn & Alperidoo

Er singt und musiziert in gleich drei Formationen, hier zwei davon:
... und noch eine Website:
Er liebt es am Wasser zu sein… barfuss… in die endliche blaue Weite zu blicken und den Wind auf der Haut zu spüren…und das Angenehme mit dem Angenehmen zu verbinden.

 


Christian mit einer seiner Formationen - Chilifish.

"Wo samma", eine Frage, die sich auch unser Navigator hin und wieder stellt...

DIE ORGANISATION


Helga Poglitsch - eine die gerne singt und auch segelt, wo sie doch weder das eine noch das andere richtig gelernt hat.

Was sie jedoch kann, ist organisieren.

Und deshalb hat sie sich vor vier Jahren das Projekt Segeln & Singen ausgedacht und gleich umgesetzt.

Nach dreimaliger erfolgreicher und beglückender Durchführung möchte sie etwas Neues probieren und als sie C. Recklies trifft, wird "GaumenSegeln" geboren.

Leinen los!